Logged in as

LTE

LTE steht für Long Term Evolution und ist eine Mobilfunktechnik, die im lizenzierten Frequenzband arbeitet.

LTE ist ein sehr bekannter und weit verbreiteter Standard für Funkkommunikation mit hoher Kapazität in mobilen Telekommunikationsnetzen. Er wird in einer breiten Palette von Geräten wie Mobiltelefonen und Breitband-Routern für Büros verwendet.

Standard und Kompatibilität

LTE (Long Term Evolution) ist ein vom 3GPP, einer Dachorganisation, die sich mit der Standardisierung von Mobilfunknetzen beschäftigt, entwickelter Standard. Er ist das Ergebnis eines Projekts, das entwickelt wurde, um den Mobilfunkstandard UMTS weiter auszubauen, um mehr Bandbreite und eine einfachere Technik für mobile Breitbandanwendungen zu bieten. Die erste Version war in 3GPP Release 8 enthalten und erfüllte damals nicht wirklich die Anforderungen an eine echte 4G-Technologie. Sie wurde dann mit der Einführung von LTE-Advanced im Jahr 2011 weiterentwickelt. Die LTE-Technologie bietet im Wesentlichen eine Funkverbindung mit hoher Kapazität zum Internet, die für anspruchsvolle Anwendungen wie Video und Streaming und große Datenübertragungen geeignet ist. Genau wie bei jedem Computer, der an ein Netzwerk angeschlossen ist, gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich der Protokolle, die für verschiedene Zwecke und Anwendungen verwendet werden können.

 

 

 

Technische Leistung

Der Hauptvorteil bei der Nutzung von LTE ist die Bandbreite. Es ist nach wie vor die schnellste und kommerziell die am weitesten verbreitete Technologie für die Datenübertragung in Mobilfunknetzen. Diese Kapazität geht mit einem höheren Preis und Stromverbrauch einher, was sie für batteriebetriebene Geräte, die eine lange Lebensdauer (Jahre) benötigen, ungeeignet macht. 

Wie bei allen Telekommunikationsfunktechnologien hängt die Leistung von LTE von der Gesamtqualität und Kapazität des Dienstanbieters und der Dämpfung des Signals durch physische Objekte zwischen Sender und Empfänger ab. Im Vergleich zu NB-IoT hat LTE eine deutlich geringere Penetration (Fähigkeit, physische Objekte zu durchdringen). Da die meisten europäischen Mobiltelefone LTE nutzen, sind die Abdeckung der Dienstanbieter und die Fähigkeit der Technologie, in Innenräumen zu arbeiten, in der Öffentlichkeit in der Regel recht gut bekannt.

 

Geeignete Anwendungen

In Anbetracht des Preises der Technologie und des Stromverbrauchs eignet sich LTE hauptsächlich für Gateway-Produkte. Dabei handelt es sich um Produkte, die eine Netzschnittstelle zu mehreren anderen Produkten, z. B. Zählern und Sensoren, ermöglichen. Bei der Prüfung der Eignung muss auch der Netzbetreiber berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass das Serviceniveau angemessen ist, insbesondere in ländlichen Gebieten.

CMe2100 LTE

M-Bus Metering Gateway
für Mobilfunknetzwerke

Erfahren Sie mehr

OTC

Elvaco One-Touch Commissioning

Erfahren Sie mehr

 

  

 

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Learn more about our Privacy policy and Cookie policy.